GALERIENNEWSKONTAKTLINKS

14.07.2013:4

Speedwaynachwuchs und Old Boys starteten in Teterow
Teterow:
Der MC Bergring Teterow im ADAC nutzte seinen speziell für jugendliche Besucher traditionell durchgeführten „Tag der offenen Tür“ wiederum für Rennen um Punkte zur Norddeutschen- und Landesmeisterschaft. 28 Nachwuchsfahrer aus norddeutschen Vereinen starteten in den Klassen U21- 500 ccm, Jun. B- 125 ccm sowie Jun. A 50 ccm. Es siegten Onno Rykena vom MSC Norden, Nils-Oliver Wessel für den MC Ludwigslust sowie Erik Graß von den Gastgebern. Von den Old Boys starteten sechs Fahrer im Rahmenprogramm und hier erwies sich der Ludwigsluster Thomas Krefta mit maximalen 15 Punkten als der Beste.

Ergebnisse:
Jun U21:
1. Rykena (Norden) 10, 2. Fienhagen (Cloppenburg) 7, 3. Prijs (Bielefeld) 4

Jun B 125 ccm: 1. Wessel (Ludwigslust) 16, 2. de Vries (Mowidamm) 14, 3. Wiegert (Teterow) 11, 4. Leginski (Teterow) 10, 5. Lück (Cloppenburg) 9, 6. Wegner (Teterow) 7

Jun A 50 ccm: 1. E. Graß (Teterow) 20, 2. Ketelsen 17, 3. F. Gaschka (bd. Parchim) 12, 4. Finger (Mowidamm) 11, 5. Thoms (Meißen) 10, 6. Kehl (Stralsund) 9

Old Boys: 1. Krefta (Ludwigslust) 15, 2. Repschläger (Teterow) 12, 3. M. Arnheim (Ludwigslust) 8, 4. M. Kunkel 8, 5. Wojtaczk 5, 6. M. Mieser (alle Teterow 4

Horst Kaiser

© bahnsport-bilder.de 2005 - 2013

NEWS

NEWS-ARCHIV-2012

Suchen nach

Allgemein