GALERIENNEWSKONTAKTLINKS

30.06.2013:

Speedway-GP
Kopenhagen:
In der dänischen Hauptstadt Kopenhagen, beim siebten von zwölf GP um die Speedway-Weltmeisterschaft, siegte der Australier Darcy Ward (19 P.), der wegen seiner Verletzung bei drei GP fehlte, überlegen. Im Finale verwies er den Slovenen Matej Zagar (13), den zweiten Australier Chris Holder (14) sowie Tomasz Gollob (10) aus Polen auf die Plätze. Emil Sayfutdinov (13) aus Russland verpaßte zwar den Finalein-zug, baute aber dennoch seine Gesamtführung vor dem Briten Tai Wofinden aus. Der achte GP wird am 3. August im italienischen Terenzano ausgetragen.

Ergebnis: 1. Ward (AUS) 19, 2. Zagar (SLO) 13, 3. Holder (AUS) 14, 4. Gollob (PL) 10, 5. Sayfutdinov (RUS) 13, 6. Wofinden (GB) 11, 7. Hancock (USA) 9, 8. Lindgren (S) 8, 9. Pedersen (DK) 7, 10. Hampel (PL) 6, 11. Jepsen Jensen (DK) 6, 12. Kasprzak (PL) 6, 13. Vaculik (SLK) 6, 14. Iversen (DK) 4, 15. Kildemand (bd. DK) 2, 16. Lindbaeck (S) 2, 17. Larsen (DK) 2, 18. Jonsson (S) 0

Gesamt 7 v.8: 1. Sayfutdinov 97, 2. Wofinden (GB) 84, 3. Holder 82, 4. Hampel 72, 5. Pedersen 71, 6. Hancock 66, 7. Iversen 64, 8. Gollob 62, 9. Zagar 61, 10. Lingren 55, 11. Kasprzak 54, 12. Ward 44, 13. Jonsson 39, 14. Vaculik 39, 15. Lindbaeck 28

Horst Kaiser

© bahnsport-bilder.de 2005 - 2013

NEWS

NEWS-ARCHIV-2012

Suchen nach

Allgemein